DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE

Zusammenfassung der Art und Weise, wie wir Ihre Daten nutzen

  • uMotif Limited („uMotif“/„wir“/„uns“) nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um die von Ihnen in unseren Apps erfassten Daten zu verfolgen und zu analysieren, einschließlich zur Nutzung in Forschungsprojekten und Studien sowie mit medizinischen Fachkräften.
  • Die Daten werden an medizinische, gesundheitliche oder andere Fachkräfte weitergegeben, denen Sie den Zugang zu Ihren Daten gestatten. Wenn Sie an einer globalen Studie, einem Projekt oder einem Programm teilnehmen, können Ihre Daten an einen internationalen Datensatz oder ein internationales Repository außerhalb des Landes, in dem Sie wohnen, gesendet werden. Sie werden klar informiert, wenn Ihre Daten auf diese Weise genutzt werden.
  • Wenn wir auf Ihre Einwilligung angewiesen sind, z. B. um Ihre Daten in Forschungsstudien einzubringen, Ihre Daten an Forschungsdatensätze zu senden oder Ihre Daten an Dritte zu senden, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
  • Unsere Apps und Dienstleistungen sollen Ihnen helfen, Ihre Daten zu verfolgen, in der Regel im Rahmen eines Forschungsprojekts oder einer Studie oder mit einer medizinischen, gesundheitlichen oder anderen Fachkraft, die unser Partner sein könnte. Der Zugriff auf die Apps und Dienstleistungen kann Ihnen daher über einen unserer Partner zur Verfügung gestellt werden.
  • Wir sind der Meinung, dass Sie die Daten, die Sie in unsere Apps eingeben, besitzen, und dass Ihre Daten nur von Ihnen und professionellen Klinikern und/oder Forschern verwendet werden sollten, die Teil der Studie, des Projekts oder des Programms sind, für das Sie sich angemeldet haben.
  • Ihre Daten werden nicht verkauft oder an andere Parteien geschickt, die nicht an der spezifischen Studie, dem Projekt oder dem Programm beteiligt sind, an dem Sie teilnehmen.

Was deckt diese Richtlinie ab?

Wir entwerfen, entwickeln, betreiben und warten Softwareanwendungen (die „App(s)“), die den Menschen helfen, ihre Daten zu verfolgen, auch für den Einsatz in Forschungsprojekten und Studien sowie mit medizinischem Fachpersonal. Wir erstellen unsere eigenen uMotif-Apps und arbeiten mit Partnern zusammen, um Marken-Apps mit unserer Technologie zu erstellen, die unseren Kunden zur Verfügung stehen. Unsere Partner können beispielsweise Fachkräfte des Gesundheitswesens, Forschungsinstitute und Pharmaunternehmen einschließen. Wenn wir oder unsere Partner ein Forschungsprogramm unter Nutzung unserer Apps durchführen und Sie sich für dieses Forschungsprogramm anmelden, erheben und verarbeiten wir Daten entsprechend dem Tätigkeitsbereich dieses Forschungsprogramms oder -projekts (die wir oder unsere Partner vor Ihrer Zustimmung zur Teilnahme schriftlich zur Verfügung stellen werden). Wenn einer unserer Partner ein Forschungsprogramm oder -projekt mit unseren Apps durchführt, hat er Zugang zu Ihren Daten für die Zwecke dieses Forschungsprogramms oder -projekts. Wenn Sie Fragen zu einem Forschungsprogramm oder -projekt, an dem Sie teilnehmen, oder zu den Daten, die über Sie für dieses Forschungsprogramm oder -projekt verarbeitet werden, haben, wenden Sie sich bitte an die Trägerorganisation dieses Forschungsprogramms oder -projekts. Unsere Apps, Websites und Dienstleistungen können Links zu und von den Online-Produkten unserer Kunden, Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen oder anderen Dritten enthalten. Wenn Sie einem Link zu einem dieser Online-Objekte folgen, beachten Sie bitte, dass diese Online-Objekte ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen können und wollen. Bitte prüfen Sie diese Richtlinien sorgfältig, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln. Diese Richtlinie beschreibt, wie uMotif Ihre Daten in Bezug auf Folgendes nutzt:

  • unsere Apps, nachdem Sie eine Kopie der App auf Ihr Mobiltelefon oder Handheld-Gerät („Gerät“) heruntergeladen haben;
  • alle Dienste, die über die Apps zugänglich sind (unsere „Dienstleistungen“) und
  • unsere Websites, darunter auch die uMotif-Website, die sich auf www.uMotif.com befindet, sowie alle Subdomains und Pfade (unsere „Websites“).

Sie beschreibt auch Ihre Datenschutzrechte, einschließlich des Rechts, einem Teil der von uMotif durchgeführten Verarbeitung zu widersprechen. Weitere Informationen über Ihre Rechte und wie Sie sie ausüben können, finden Sie im Abschnitt „Welche Rechte habe ich ?“

Unsere Grundprinzipien

EIGENTUM – Sie besitzen Ihre Daten

WAHL– Sie entscheiden, wie viele personenbezogene Daten Sie bei der Nutzung der Apps bereitstellen

TRANSPARENZ – wir werden Ihnen immer sagen, welche Daten wir über Sie halten und was wir mit diesen Daten tun

Welche Daten erheben wir?

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie mit uns und unseren Apps, Dienstleistungen und Websites interagieren. Wir können die folgenden Daten über Sie erheben und verarbeiten:

  • Informationen, die Sie uns durch das Ausfüllen von Formularen oder Umfragen auf unserer Website oder unseren Apps zur Verfügung stellen. Dazu gehören auch Informationen, die Sie angeben, wenn Sie sich auf unseren Websites oder Apps registrieren und ein Konto eröffnen, Material einstellen oder weitere Dienstleistungen anfordern. Wir können Sie auch um Informationen bitten, wenn Sie ein Problem mit unseren Websites, Apps oder Diensten melden.
  • Wenn Sie uns kontaktieren, können wir eine Aufzeichnung dieser Korrespondenz führen.
  • Wenn Sie unsere Websites oder Apps besuchen oder mit unseren Diensten interagieren, können wir (und unsere anderen Dienstanbieter) eine Vielzahl von Technologien verwenden, die automatisch oder passiv Daten darüber erheben, wie auf unsere Dienste zugegriffen und wie sie genutzt werden („Nutzungsdaten“). Zu den Nutzungsdaten können gehören:
    • der Typ des mobilen Geräts, das Sie verwenden (z. B. ob Sie ein Apple- oder Samsung-Gerät benutzen);
    • eine eindeutige Gerätekennung (z. B. die IMEI-Nummer Ihres Geräts, die MAC-Adresse der drahtlosen Netzwerkschnittstelle des Geräts oder die vom Gerät verwendete Mobiltelefonnummer);
    • Informationen zum Mobilfunknetz (z. B. ob Sie im Netz von 3 oder im Vodafone Netz sind?);
    • Ihr mobiles Betriebssystem (z. B. ob Sie ein iPhone oder ein Android benutzen?);
    • Ihre IP-Adresse und HTTP-Informationen (z. B. die Seite, die zugestellt wird, die Zeit, die überweisenden URLs);
    • den Typ des mobilen Browsers, den Sie verwenden (z. B. ob Sie den Chrome- oder Safari-Browser verwenden?);
    • Zeitzoneneinstellung (z. B. GMT, EST?);

Nutzungsdaten helfen uns, unsere Nutzer besser zu verstehen und die Inhalte an ihre Bedürfnisse und Interessen anzupassen. Nutzungsdaten sind statistische Daten zu den Browsing-Aktionen und -Mustern unserer Benutzer und identifizieren keine Person. Bitte seien Sie versichert, dass wir Nutzungsdaten als personenbezogene Daten behandeln werden, wenn wir sie mit Ihnen als eine bestimmte und identifizierbare Person kombinieren.

Welche Informationen erhalten wir von Dritten?

Manchmal erhalten wir Informationen über Sie von Dritten. Insbesondere können wir Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse von einem Arzt, einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung, einem Studienforscher oder einem Projektsponsor erhalten, um Sie zur Nutzung der uMotif-Dienste einzuladen. Alle von Dritten erhaltenen Informationen werden auf die gleiche Weise verarbeitet wie alle Daten, die Sie in die uMotif-Dienste eingeben.

Wie nutzen wir Daten, die von uMotif erfasst oder von Dritten erhalten werden, und was ist die rechtliche Grundlage für diese Nutzung?

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Um einen Vertrag zu erfüllen oder Schritte zu ergreifen, die mit einem Vertrag verknüpft sind: Dies ist relevant, wenn Sie zustimmen, an einer Forschungsstudie, einem Projekt oder einem Programm teilzunehmen. Dazu gehören:
    • Erstellen eines neuen Kontos
    • Überprüfung Ihrer Identität, um auf Ihr Konto zuzugreifen;
    • Weitergabe Ihrer in unsere Apps eingegebenen Daten an professionelle, autorisierte Benutzer;
    • mit Ihnen über die Forschungsstudie, das Projekt oder das Programm, für das Sie sich angemeldet haben, kommunizieren;
    • Bereitstellung von Kundenservice und Organisation der Lieferung oder anderer Bereitstellung von Produkten, Informationen oder Dienstleistungen, die mit der Forschungsstudie, dem Projekt oder dem Programm verbunden sind, für das Sie sich angemeldet haben.
  • Wie von uMotif gefordert, um unsere Geschäfte zu führen und unsere legitimen Interessen zu verfolgen, insbesondere für Folgendes:
    • Wir werden Ihre Daten nutzen, um Ihnen relevante Informationen, Produkte und/oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie anfordern können oder die unserer Meinung nach passend für Sie sind. So können wir beispielsweise Vorschläge machen, wie Sie besser an einer Forschungsstudie teilnehmen können oder wie Sie das Beste aus Ihrem Patientenunterstützungsprogramm herausholen können.
    • Wir überwachen die Nutzung unserer Websites und Online-Dienste und nutzen Ihre Daten, um bei der Überwachung, Verbesserung und dem Schutz unsere Produkte, Inhalte, Dienstleistungen und Websites online und offline zu helfen und sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Websites und Apps auf die für Sie und Ihren Computer effektivste Weise präsentiert werden.
    • Wir nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, um unsere Website, Produkte oder Dienstleistungen für Sie zu personalisieren und Sie über Änderungen an unseren Websites, Apps oder Dienstleistungen zu informieren.
    • Wir können aggregierte Benutzerstatistiken, demographische Informationen und Nutzungsdaten bereitstellen, die Sie nicht ausdrücklich mit Dritten identifizieren. Wir können Ihre Nutzungsdaten mit denen anderer Nutzer unserer Produkte und Dienstleistungen kombinieren und diese Trendinformationen in aggregierter und anonymisierter Form an Dritte weitergeben oder bereitstellen. So können wir beispielsweise Ihre Nutzungsdaten als Teil einer aggregierten Nummer verwenden, um eine Universität, eine akademische Einrichtung oder ein Krankenhaus bei ihrer medizinischen Forschung zu unterstützen.
    • Wir können auch Informationen, die von Ihnen erhoben wurden, nutzen und mit Informationen kombinieren, die von unseren anderen Nutzern unserer Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, um uns zu helfen, das Design und die Bereitstellung unserer Softwaretools zu verbessern und die Effektivität für alle Nutzer zu erhöhen. Die Daten werden in der Regel in anonymisierter Form von Mitarbeitern und Auftragnehmern des Unternehmens analysiert, um unsere Produkte zu verbessern.
    • Wir überwachen Kundenkonten, um in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht Betrug, Terrorismus, Falschdarstellung, Sicherheitsvorfälle oder Kriminalität zu verhindern, zu untersuchen und/oder zu melden.
    • Wir nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, um alle von Ihnen oder von anderen erhaltenen Beschwerden über unsere Website oder unsere Produkte oder Dienstleistungen zu untersuchen.
    • Wir werden Daten in Verbindung mit rechtlichen Ansprüchen, Compliance, regulatorischen und Ermittlungszwecken nutzen (einschließlich Offenlegung solcher Informationen in Verbindung mit dem Rechtsweg oder Gerichtsverfahren) und
    • wir nutzen die Daten einiger Personen, um sie zur Teilnahme an Forschungsstudien einzuladen.
  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung geben:
    • Setzen wir Cookies und nutzen ähnliche Technologien in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie (unten) und den Informationen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, wenn diese Technologien verwendet werden]
    • Bei anderen Gelegenheiten, bei denen wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, werden wir die Daten für den Zweck verwenden, den wir zu diesem Zeitpunkt erläutern.
  • Für Zwecke, die gesetzlich vorgeschrieben sind:
    • wenn wir die Zustimmung der Eltern benötigen, um Online-Dienste für Kinder unter 16 Jahren anzubieten. Die meisten unserer Websites sind jedoch nicht für Kinder unter 16 Jahren konzipiert.
    • Als Reaktion auf Anfragen von Regierungen oder Strafverfolgungsbehörden, die eine Untersuchung durchführen.

Widerruf der Einwilligung oder anderweitiger Widerspruch gegen Direktmarketing

Wo immer wir auf Ihre Einwilligung angewiesen sind, können Sie diese jederzeit widerrufen, obwohl wir andere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten für andere Zwecke, wie die oben genannten, haben können. In einigen Fällen können wir Ihnen ohne Ihre Zustimmung Direktmarketing zusenden, wenn wir uns auf unsere legitimen Interessen verlassen.

An wen, wo und wann werden wir diese Daten weitergeben?

Unsere Apps und Dienstleistungen sollen Ihnen helfen, Ihre Daten zu verfolgen, in der Regel im Rahmen eines Forschungsprojekts oder einer Studie oder mit einer medizinischen, gesundheitlichen oder anderen Fachkraft, die unser Partner sein könnte. Der Zugriff auf die Apps und Dienstleistungen kann Ihnen daher über einen unserer Partner zur Verfügung gestellt werden.

Bei der Registrierung der Apps und Dienste haben Sie einen einmaligen Registrierungscode verwendet. Dieser einzigartige Registrierungscode verknüpft Ihr uMotif-Konto mit einem oder mehreren unserer Online-Objekte oder mit Online-Objekten unserer Partner. So kann beispielsweise Ihr uMotif-Konto mit einer bestimmten Datenbank für eine Forschungsstudie oder für ein bestimmtes Krankenhaus oder eine Arztpraxis verknüpft sein. Ihre Daten sind für alle professionellen, autorisierten Nutzer der Online-Objekte, mit denen Ihr Konto verknüpft ist, einsehbar (Forscher, Prüfzentrumsverwalter, Ärzte, Krankenschwestern, Praxismanager, Diätassistenten usw.). Ihre Daten sind für andere Patienten nicht einsehbar, es sei denn, Sie wählen etwas anderes. Möglicherweise können Ihre Ärzte oder Fachkräfte des Gesundheitswesens auch Daten zu Ihrem Konto hinzufügen (z. B. eine Tagebuchnotiz oder eine neue Aufgabe) und alle von Ihnen eingegebenen Daten einsehen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten von Dritten eingesehen werden können, senden Sie bitte eine E-Mail an contact@uMotif.com – Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass dies Auswirkungen darauf haben kann, wie Sie und Ihre Ärzte und/oder Forscher den Service nutzen.

Wenn Sie über einen uMotif-Partner Zugang zu den Apps und Diensten haben und dieser Partner seine Vertragsbeziehung mit uMotif beendet, haben Sie über diesen Partner möglicherweise keinen Zugang mehr zu den Apps und Services. Daten, die während der Nutzung der Apps und Dienste über den Partner hochgeladen werden, können ebenfalls nicht mehr zugänglich sein. Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, ob Sie nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses mit dem jeweiligen Partner weiterhin Zugang zu den Apps und Diensten haben, wenden Sie sich bitte an contact@uMotif.com

Personenbezogene Daten können an Regierungsbehörden und/oder Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden, wenn dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn es für den rechtlichen Schutz unserer legitimen Interessen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen erforderlich ist.

Personenbezogene Daten werden auch an Drittanbieter weitergegeben, die sie im Namen von uMotif für die oben genannten Zwecke verarbeiten. Zu diesen Dritten gehören Anbieter von Website-Hosting, Wartung, Call-Center-Betrieb (wenn dies Teil eines bestimmten Projekts oder Programms ist, an dem Sie teilnehmen) und Dienstleistungen zur Identitätsprüfung, wenn dies ein wesentlicher Bestandteil Ihres Projekts oder Programms ist.

Für den Fall, dass das Unternehmen verkauft oder in ein anderes Unternehmen integriert wird, werden Ihre Daten unseren Beratern und dem Berater eines potenziellen Käufers offengelegt und an die neuen Eigentümer des Unternehmens weitergegeben.

Unsere Dienstleistungen werden weltweit für Studien, Projekte und Programme erbracht. Die Benutzerdaten werden in der Regel entweder in der EU oder in den USA gespeichert, je nach Studien-, Projekt- oder Programmort oder Anforderung, und Sie werden von Fall zu Fall über solche Vereinbarungen informiert.

Wenn Informationen außerhalb des EWR übermittelt werden und dies an einen Interessenvertreter oder Verkäufer in einem Land geschieht, das nicht einer Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission unterliegt, sind die Daten durch von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, eine entsprechende Privacy Shield-Zertifizierung oder die verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften eines Anbieters angemessen geschützt. Eine Kopie des entsprechenden Mechanismus kann auf Anfrage an contact@uMotif.com zur Überprüfung bereitgestellt werden.

Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht, von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu löschen oder einzuschränken (zu unterbinden) und die personenbezogenen Daten, die Sie uns für einen Vertrag oder mit Ihrer Einwilligung zur Verfügung stellen, in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format zu erhalten und uns aufzufordern, diese Daten an einen anderen Verantwortlichen weiterzugeben (zu portieren).

Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Umständen Einspruch zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheben (insbesondere, wenn wir die Daten nicht verarbeiten müssen, um eine vertragliche oder andere gesetzliche Anforderung zu erfüllen, oder wenn wir die Daten für Direktmarketing verwenden).

Diese Rechte können eingeschränktsein, z. B. wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage personenbezogene Daten über eine andere Person preisgeben würde, oder wenn Sie uns auffordern, Informationen zu löschen, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind oder zwingende berechtigte Interessen dafür haben.

Um eines dieser Rechte auszuüben, können Sie sich mit uns über die unten aufgeführten Angaben in Verbindung setzen. Wenn Sie ungelöste Bedenken haben, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer EU-Datenschutzbehörde an Ihrem Wohnort, wo Sie arbeiten oder wo Sie glauben, dass eine Verletzung aufgetreten ist.

Für die Registrierung in unseren Apps und Diensten und die Überprüfung Ihrer Identität ist die Angabe von Informationen erforderlich: Wenn keine relevanten Daten angegeben werden, können wir kein neues Konto erstellen, Sie nicht in Ihre Studie, Ihr Projekt oder Ihr Programm eintragen oder Sie nicht sicher in ein bestehendes Konto einloggen. Alle anderen Angaben zu Ihren Daten sind optional. Wenn Sie jedoch Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, kann Ihre Erfahrung bei der Nutzung unserer Apps und Dienste beeinträchtigt sein und Sie können nicht den vollen Nutzen aus der Nutzung unserer Dienste mit Ihrem Arzt oder Forschungsteam ziehen.

Wie kann ich mit Ihnen in Kontakt treten?

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten beantworten können. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten haben oder sich vom Direktmarketing abmelden möchten, können Sie sich unter contact@uMotif.com oder schriftlich an uMotif Limited, 15th Floor, WeWork, 10 York Road, London, SE1 7ND, Großbritannien wenden.

Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter DPO@uMotif.com.

Wie lange werden Sie meine Daten aufbewahren?

Wenn Sie Ihr uMotif-Konto nicht mehr nutzen möchten, können Sie es entweder deaktivieren oder löschen. Durch die Deaktivierung Ihres Kontos wird Ihr Konto gesperrt, aber wir löschen keine Ihrer Daten. Sie können Ihr Konto deaktivieren, indem Sie eine E-Mail an contact@uMotif.com mit der Betreffzeile „Konto deaktivieren“ senden. Wenn Sie ein Konto löschen, wird es dauerhaft aus uMotif gelöscht. Dieser Prozess ist irreversibel. Es dauert in der Regel etwa 48 Stunden, bis wir ein Konto gelöscht haben, aber einige Informationen können bis zu 6 Monate lang in Sicherungskopien und Protokollen verbleiben. Sie sollten Ihr Konto nur löschen, wenn Sie sicher sind, dass Sie es nie erneut aktivieren möchten. Sie können Ihr Konto löschen, indem Sie eine E-Mail an contact@uMotif.com mit der Betreffzeile „Konto löschen“ senden.

Wenn wir Registrierungsdaten verarbeiten, tun wir dies, solange Sie ein aktiver Nutzer unserer Apps und Dienste sind und für 6 Jahre danach.

Wenn wir personenbezogene Daten für Marketingzwecke oder mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, verarbeiten wir die Daten bis zu Ihrer Aufforderung zur Einstellung und für einen kurzen Zeitraum danach (damit wir Ihre Anfragen bearbeiten können). Wir dokumentieren auch, dass Sie uns gebeten haben, Ihnen kein Direktmarketing zu schicken oder Ihre Daten auf unbestimmte Zeit zu verarbeiten, damit wir Ihrer Anfrage in Zukunft nachkommen können.

Wenn wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Durchführung eines Vertrages, eines Projekts oder einer Forschungsstudie verarbeiten, bewahren wir diese 6 Jahre ab Ihrer letzten Interaktion mit uns auf.